Singen zu Hause oder in kleinen Gruppen - das ist ein möglicher Trost für die lange Chor-Pause. Für jeden Sonntag wird ein Lied vorgeschlagen, es begann am So, 29.3.2020 mit: "Freude schöner Götterfunken".

Weiteres siehe unter "Aktuelles".

Wir proben das Werk  "Lobgesang" op. 52 von Felix Mendelssohn Bartholdy.

Der verwendete Klavierauszug ist:

Carus Lobgesang XL,  cv 40.076 - 04

Mit – Sänger/innen gesucht für „Mendelssohn – Lobgesang, op.52“

Der Lobgesang ist eines der großen Werke von Felix Mendelssohn Bartholdy. Er wurde unter Leitung des Komponisten im Jahr 1840 mit großem Erfolg in der Leipziger Thomaskirche uraufgeführt. Das wichtigste poetische Bild ist der Aufstieg aus der Finsternis zum Licht. Mendelssohn findet eine Vielfalt musikalischer Ausdrucksformen dafür.

 

... WAS  IN  CORONA-PANDEMIE-ZEITEN NUN AUS DEM PROJEKT WIRD, IST UNGEWISS.....

 

Weitere Auskunft:

beim Chorleiter Jonathan Förster, e-mail  jonathanfoerster@icloud.com  

oder bei der Chorsprecherin Almut Witzel, Tel. 4098380, e-mail   almut.witzel@gmx.de